Neujahrsschwimmen in der Erdinger Sempt

Ein Sprung ins kalte Nass zum Jahreswechsel

2019 begrüßten einige mutige Schwimmer, wie in den vergangenen Jahren auch, mit dem Neujahrsschwimmen in der Erdinger Sempt. Bei ca. 5 Grad und eiskalten Wind trotzten die Teilnehmer den Witterungen und sprangen ins kühle Nass. Circa eine halbe Stunde waren die 80 Teilnehmer vom Heilig-Geist-Altenheim bis zum Gesundheitspark unterwegs. Natürlich war unser Team wieder mit unserem traditionellen Rettungsring und einem kleinen Feuerwerk auf dem Wasser unterwegs. Nach dem Schwimmen kam dann erst einmal das Aufwärmen mit Suppe und Glühwein oder Punsch.

Zusammengefasst also wieder ein toller und gelungener Auftakt für das neue Jahr.